Treue Mitarbeiter geehrt
Norbert Drescher ist seit 30 Jahren im Betrieb

Das Unternehmen war gerade fünf Jahre alt, als Norbert Drescher anfing, bei Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik zu arbeiten. Der Burgebracher kennt sich mit Waschmaschinen, Trocknern und allen weiteren Haushaltsgeräten bestens aus und ist als Kundendienstmonteur auf Achse. „Langjährige Mitarbeiter sind auch für uns als Unternehmen ein großer Erfolg, auf den wir stolz sind“, so Geschäftsführer Peter Ludwig. „Wir danken Norbert Drescher für seine Treue zu unserem Unternehmen, und für seine hervorragende Arbeit.“

 

Seit bereits 25 Jahren im Unternehmen ist Jürgen Feulner. Dabei ist der Elektroinstallateur aus Theinheim auf Industriekunden spezialisiert und täglich in der näheren Region unterwegs.

 

Meist bei Großprojekten im Einsatz ist Christoph Gallenz, und das seit mittlerweile 15 Jahren. Der Elektroinstallateur aus Birkach zählt damit ebenfalls zu den langjährigen Mitarbeitern, die von der Geschäftsführung für ihre Treue ausgezeichnet wurden.

 

Steffen Arnold ist seit zehn Jahren bei Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik. Der Bauleitende Elektroinstallateur aus Frenshof ist fast immer mit Großprojekten wie dem Umbau der Berufsschule Bamberg beschäftigt. Seine derzeitige Aufgabe: der Komplettumbau des Clavius-Gymnasiums in Bamberg.

 

Ebenfalls seit zehn Jahren dabei ist Stefan Tinter. Schwerpunkt der Arbeit desTechnikers aus Schlüsselfeld sind die Inbetriebnahme und Wartung von IP- und KNX-Systemen sowie die Stammkundenbetreuung.

 

Ihnen allen dankten die Geschäftsführer Peter Ludwig, Markus Ludwig und Thomas Ludwig für ihren großen Einsatz in den vergangenen Jahren und für ihre Treue zum Unternehmen.

 

 

Auf dem Bild: 

Die Geschäftsführer von Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik Peter Ludwig, Markus Ludwig (beide im Bild links) und Thomas Ludwig (rechts), dankten den langjährigen Mitarbeitern Norbert Drescher, Jürgen Feulner, Christoph Gallenz, Steffen Arnold (von links nach rechts) für ihre Treue.

Auf dem Bild fehlt Stefan Tinter.