Dem Betrieb seit 30 Jahren treu
Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik ehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Er sorgt dafür, dass man jederzeit mit dem Smartphone im Haus die Lichter löschen, die Heizung anstellen oder die Rollos herunterlassen kann: Thomas Fröhlings Spezialgebiet ist die sogenannte KNX-Programmierung, also die intelligente Vernetzung der Haus- und Gebäudesystemtechnik. Als 19-Jähriger hat Thomas Fröhling bei Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik angefangen. Heute arbeitet der 49-Jährige aus Ampferbach an aufwendigen Schaltungen und Programmierungen. „Besonders gut gefällt mir an meiner Arbeit, dass wir uns hier immer für die neueste Technik interessieren und diese auch anwenden können. Das macht meine Arbeit spannend. Außerdem ist das sehr gute Betriebsklima für mich ausschlaggebend gewesen, all die Jahre bei Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik zu bleiben.“ Die Geschäftsleitung schätzt den Einsatz des treuen Mitarbeiters sehr: „Wir sind froh, dass Thomas Fröhling seit 30 Jahren für uns unterwegs ist und hoffen, er bleibt unserem Betrieb noch lange treu“, so Geschäftsführer Peter Ludwig, der Thomas Fröhling zum Dank eine Urkunde überreichte.

 

Ehrung von Thomas FröhlingIm Rahmen der Feierstunde wurden auch weitere langjährige Mitarbeiter geehrt: Seit mittlerweile 25 Jahren arbeitet Hans-Peter Bauer aus Lisberg für Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik. Der 45-Jährige ist auf den Klinik-Bau spezialisiert, ein Aufgabengebiet mit hoher Verantwortung.

Stefan Söldner aus Stappenbach arbeitet seit 20 Jahren für das Burgebracher Unternehmen. Aufgabe des 36-Jährigen ist dabei die Bauleitung bei Industriekunden, er zeichnet verantwortlich für die Elektrotechnik im Bereich Lebensmittelindustrie.

Die Technik im gehobenen Wohnungsbau ist Aufgabe von Bauleiter Stefan Dorn. Der 31-Jährige aus Lisberg ist seit 15 Jahren im Unternehmen.

 

 

Die Organisation ist ihr Gebiet

 

Simone Beck wurde für 15 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Die Bambergerin sorgt im Büro dafür, dass alles rund läuft. Ihr Aufgabengebiet ist unter anderem die Organisation.

Matthias Illgen aus Pommersfelden arbeitet seit nunmehr zehn Jahren bei Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik. Der 42-Jährige ist für das Einrichten von EDV- und Telefonanlagen zuständig.

Ebenfalls seit zehn Jahren dabei ist Bernd Hoff. Der 26-Jährige arbeitet gemeinsam mit Hans-Peter Bauer im Bereich Klinik-Bau.

 

„Es bedeutet uns viel, dass diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter uns nun schon so lange begleiten. Einige haben schon ihre Ausbildung bei uns absolviert, und sind seitdem eine feste Säule in unserem Team“, sagte Geschäftsführer Thomas Ludwig bei der Ehrung, die er gemeinsam mit den Geschäftsführern Peter Ludwig und Markus Ludwig vornahm. „Daran sieht man auch, dass wir großen Wert auf ein gutes Betriebsklima legen. Dadurch bleiben uns viele aus unserem Team über Jahre treu“, so Markus Ludwig, und ergänzte: „Das freut uns natürlich sehr.“

 

BU: Für ihre langjährige Treue zum Betrieb zeichneten die Geschäftsführer Markus Ludwig, Thomas Ludwig und Peter Ludwig (ganz rechts) Thomas Fröhling, Stefan Söldner, Stefan Dorn, Simone Beck, Hans-Peter Bauer, Bernd Hoff aus (von links nach rechts). Nicht im Bild: Matthias Illgen.